Sonntag, 17. November 2013

UND NOCHMAL EULEN, STERNE, EULEN, STERNE...

Meine Probenäherinnen waren sooo fleißig und haben so wunderschöne Sachen aus dem Eulenquartett gezaubert, ich bin sprachlos 
und möchte mich nochmal ganz herzlich bei euch allen bedanken!!!


...auch ohne Worte!





Mittwoch, 13. November 2013

EULENQUARTETT, die dritten...

Heute möchte Euch weitere superschöne Klamöttchen aus meiner Eulenquartett Kombi vorstellen, 
die liebe Alex von schnuspel6.blogspot.de  fragte mich,ob sie für mich Probe nähen darf, das hat mich echt gefreut  und ich beglückte sie mit einem Päckchen voller Eulen und Sterne. 
Ihr seht, die Eulen in petrol sind auch für die Mädels bestens geeignet, 
muß ja nicht immer rosa & pink sein, oder?





Freitag, 8. November 2013

EUELENQUARTETT - die zweiten...

Schaut mal was Dagmar von www.miminaeht.blogspot.de aus meiner schönen Eulenquartett-Kombi genäht hat.
Ich bin zufällig auf ihrem wunderschönen Blog gelandet und war von ihren tollen Bildern so verzaubert, das ich sie glatt angeschrieben habe, ob sie nicht Lust hätte etwas aus den Eulenquartett-Stoffen zu nähen.
Ich habe mich riesig gefreut als Dagmar mir zusagte und bin total verzückt!!!! 
Vielen lieben Dank, Dagmar!!!

Montag, 4. November 2013

EULENQUARTETT - die ersten...

Heute kann ich Euch endlich die ersten genähten Eulenquartett-Werke vorstellen...
und in Kürze kommt noch mehr...

Schnittmuster Eulenquartett petrol: Kinderhoodie von Selbermacher 123
Schnittmuster Eulenquartett pink: Ottobre 4/2013 Nr.20


Donnerstag, 24. Oktober 2013

NEWS, NEWS, NEWS

 


Großartige Neuigkeiten!!!
Ab jetzt werden meine Stoffe nur noch in Zusammenarbeit mit lillestoff produziert.
Ich habe eine neue Herausforderung gesucht, der ich mit großem Respekt begegne, und ich hoffe das ich allen Erwartungen gerecht werden kann!

Mir ist es außerdem wichtig, das meine Stoffideen auf hochwertiger Qualitat aus anständiger Herkunft produziert werden. Ich möchte auch meinen Teil zu einer gerechteren Textilproduktion beitragen! 
Und dafür steht einfach lillestoff!

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei Daniele Gencalp und Ihrem Team für die großartige Chance bedanken, für mich ist ein großer Traum in Erfüllung gegangen!

Natürlich möchte ich mich auch bei Michas Stoffecke herzlichst bedanken, die mir überhaupt den Einstieg in die Stoffwelt ermöglicht haben! 

Für mich beginnt nun eine neue, aufregende Reise und freue mich riesig darauf!

PS: Meine Probenäherinnen und ich sind grad sehr fleißig 
und bald könnt ihr euch hier tolle genähte Werke und Fotos anschauen!


Mittwoch, 3. Juli 2013

ELLI ELEFANT LIEBT ÄPFEL

Ich möchte Euch heute meinen neuesten Stoffe präsentieren:

Elefant Elli & Apfel Elli
ich glaube mehr brauche ich nicht dazu zu schreiben,
ich bin hin & weg, ehrlich, das ist wahnsinn!!!
Lasst Euch von den wundervollen Ergebnissen der Probenäherinnen von Michas Stoffecke inspirieren....





Sonntag, 17. Februar 2013

RUNDE HÄKELKISSEN, DIY.

 MEIN ERSTER TUTORIALVERSUCH

Bilder  von links nach rechts:

~ im Winter abends schön gemütlich auf der Couch, nebenbei in die Röhre schauend häkeln, zb. das runde Kissen "MABEL" von Sarah London  "hip to hook"
( man muß recht weit nach unten scrollen )

~ dann das Innenkissen zuschneiden ( ca 48 cm Durchmesser ), das muß größer sein als das Häkelwerk 
( Durchmesser ca 40 cm ), da sich das durch die stetigen Zunahmen wellt.

~ zusammennähen 

~ Kissen mit Bastelwatte schön üppig füllen, ich habe ca. 400g verbraucht

~ nun das Rückteil zuschneiden, 2 Kreise -Stoff am Besten doppelt legen (auch im Durchmesser von  48 cm ) zuschneiden

~ für die Schlupföffnung das untere Viertel von beidenKreisen abschneiden ( wie auf Bild 4 gezeigt).


  ~ nun den Saum ( bei beiden Kreisen) an der geraden Kante umnähen und beide Teile so übereinanderlegen, das es wieder einen runden Kreis ergibt und rund herum abzackeln

~ Häkelwerk und Rückteil rechts auf rechts legen, so das das Häkelwerk mittig auf Rückteil  liegt

~ an 4 Punkten, also oben-unten-rechts und links zusammenstecken und gleichmäßig weiter stecken

~ wenden 


 ~ dann zusammennähen, am besten mit der Stoffseite unten, 
die Nähmaschine transportiert das besser

~ das Innenkissen reinstopfen, FERTIG.


das 2. Kissen hab ich ohne Anleitung gehäkelt, einfach nur Stäbchen, 
ich werde darüber auch noch ausfürhlicher berichten...
 

Ich hoffe ihr könnt mein Geschreibsel nachvollziehen, ich übe noch....( smile )

Liebe Grüße und viel Spaß beim Nachmachen!
Bei Fragen könnt ihr mich gern kontaktieren!

Samstag, 26. Januar 2013

WENN ICH MAL WAS FÜR MICH NÄHEN WILL...

....nehmen meine Kinder mir es sofort weg. Dazu später....


Ich habe schon laaange mal vorgehabt mir neue Kuschelkissen für unsere Couch zu nähen, die beiden Stoffe hab ich schon Jahre im Regal liegen.
Der tolle Retrostoff war übrigens mal ein Kleid aus einem Second Hand Shop, da ich aber eine recht große Frau bin, passste mir das Kleid leider nicht und ich habe mir damals, da war ich noch Studentin ,einen langen engen Rock daraus genäht.
Irgendwann landete der Rock in der hintersten Schrankecke, als ich ihn wiederfand, war der natürlich auch zu eng und landete wieder in der dunklen Schrankecke. 

Wegschmeißen konnte ich Ding aber nicht, also wurde es bei jedem Umzug mitgeschleppt.
UND jetzt ca 12 jahre später zertte ich den Rock aus meinem Schrank, zerschnippelte ihn und verwandelte ihn in ein 50 x50 cm großes Kuschelkissen.

Vor 3 Jahren war ich  mal mit meinen Mann ganz alleine in Paris, 
die Kinder wurden bei den Großeltern geparkt.
Ich musste natürlich ALLE Stoffläden in Paris abklappern und fand diesen kuschelweichen cremefarbenen Teddystoff.

Aus ihm wurde auch so ein "Regalbesetzter", hatte ihn immer wieder in Hand und wusste nicht, was ich daraus machen soll.
Auch dieser schöne Stoff hat nun seine Bestimmung als Kuschelkissen gefunden.

Vorgestern präsentierte ich das neue Kuschel-Duo meiner Familie, meine 6 Jährige riss mir das Teddykissen aus der Hand mit den Worten " Ist das für miiiich?" und mein 3 Jähriger, der zur Zeit eine wandelnde Kopie unserer Tochter ist, schrie " und das für miiich?" und riss mir das Retrokuschelkissen aus der Hand.

Und wo glaubt ihr liegen meine schönen neuen Kissen???? IN DEN BETTEN MEINER KINDER.

Zum Ablichten durfte ich sie aber immerhin mal kurz haben....

Kennt ihr das?


Freitag, 4. Januar 2013

BESCHÄFTIGUNG ÜBER DIE WEIHNACHTSFERIEN

Endlich habe ich es mal geschafft ein paar schöne Shirts aus meinen Stoffen zu nähen.
Das hier ist ein toller Tunika-Schnitt von www.schnittquelle.de, die Tunika heisst  Kajak Punjab und die Passform ist hervorragend!
  Überhaupt hat sie ganz tolle & ausgefallene Schnittmuster! Schaut mal nach!
 Meinen petrolfarbenen Butterflystoff habe ich zu einer Shelly von Jolijou verarbeitet, auch ein supertoller Schnitt und total easy zu nähen!!! Kombiniert habe ich den türkisfarbenen Ringeljersey Gitta von Swafing.
Gibts z.B. hier  zu kaufen.
Und dann habe ich ein tolles und saubequemes Shirt aus meinem Erdbeertraum genäht.
Das Schnittmuster ist von Miou Miou, heisst Loop- Shirt "Sunnie" V 1045, die beiden lilafarbenen Jerseys habe ich  bei Frau Tulpe gekauft ,die passen perfekt dazu!