Samstag, 26. Januar 2013

WENN ICH MAL WAS FÜR MICH NÄHEN WILL...

....nehmen meine Kinder mir es sofort weg. Dazu später....


Ich habe schon laaange mal vorgehabt mir neue Kuschelkissen für unsere Couch zu nähen, die beiden Stoffe hab ich schon Jahre im Regal liegen.
Der tolle Retrostoff war übrigens mal ein Kleid aus einem Second Hand Shop, da ich aber eine recht große Frau bin, passste mir das Kleid leider nicht und ich habe mir damals, da war ich noch Studentin ,einen langen engen Rock daraus genäht.
Irgendwann landete der Rock in der hintersten Schrankecke, als ich ihn wiederfand, war der natürlich auch zu eng und landete wieder in der dunklen Schrankecke. 

Wegschmeißen konnte ich Ding aber nicht, also wurde es bei jedem Umzug mitgeschleppt.
UND jetzt ca 12 jahre später zertte ich den Rock aus meinem Schrank, zerschnippelte ihn und verwandelte ihn in ein 50 x50 cm großes Kuschelkissen.

Vor 3 Jahren war ich  mal mit meinen Mann ganz alleine in Paris, 
die Kinder wurden bei den Großeltern geparkt.
Ich musste natürlich ALLE Stoffläden in Paris abklappern und fand diesen kuschelweichen cremefarbenen Teddystoff.

Aus ihm wurde auch so ein "Regalbesetzter", hatte ihn immer wieder in Hand und wusste nicht, was ich daraus machen soll.
Auch dieser schöne Stoff hat nun seine Bestimmung als Kuschelkissen gefunden.

Vorgestern präsentierte ich das neue Kuschel-Duo meiner Familie, meine 6 Jährige riss mir das Teddykissen aus der Hand mit den Worten " Ist das für miiiich?" und mein 3 Jähriger, der zur Zeit eine wandelnde Kopie unserer Tochter ist, schrie " und das für miiich?" und riss mir das Retrokuschelkissen aus der Hand.

Und wo glaubt ihr liegen meine schönen neuen Kissen???? IN DEN BETTEN MEINER KINDER.

Zum Ablichten durfte ich sie aber immerhin mal kurz haben....

Kennt ihr das?


Freitag, 4. Januar 2013

BESCHÄFTIGUNG ÜBER DIE WEIHNACHTSFERIEN

Endlich habe ich es mal geschafft ein paar schöne Shirts aus meinen Stoffen zu nähen.
Das hier ist ein toller Tunika-Schnitt von www.schnittquelle.de, die Tunika heisst  Kajak Punjab und die Passform ist hervorragend!
  Überhaupt hat sie ganz tolle & ausgefallene Schnittmuster! Schaut mal nach!
 Meinen petrolfarbenen Butterflystoff habe ich zu einer Shelly von Jolijou verarbeitet, auch ein supertoller Schnitt und total easy zu nähen!!! Kombiniert habe ich den türkisfarbenen Ringeljersey Gitta von Swafing.
Gibts z.B. hier  zu kaufen.
Und dann habe ich ein tolles und saubequemes Shirt aus meinem Erdbeertraum genäht.
Das Schnittmuster ist von Miou Miou, heisst Loop- Shirt "Sunnie" V 1045, die beiden lilafarbenen Jerseys habe ich  bei Frau Tulpe gekauft ,die passen perfekt dazu!