Montag, 15. Juni 2015

NEU BEI LILLESTOFF * RUMMY* Werbung


Das beliebte Kartenspiel Rommé heisst auf englisch "Rummy".
Dieses Design ist mir eines Nachmittags wirklich ganz schnell von der Hand gegangen.
Ich wusste, ich wollte irgendwas mit Spielkartensymbolen & Schnörkeln machen 
und kreisförmig sollte es sein.
Solche Momente sind einfach wunderbar, 
wenn es "pling" macht und man hat ein Muster vor Augen! 
Und es ist immer wieder abgefahren, wie sich ein Muster verändert oder ein 
Neues entsteht, wenn man die einzelnen Elemente neu zusammnensetzt.
So zB. hat sich der Rummy Kombistoff ergeben.

Ich habe mir daraus eine sommerliche Yoga-Klamotte genäht. 
Hierfür habe ich wieder von kibadoo das Basictop verwendet, die Bündchen habe ich mit dem rot-weißem Ringeljersey von lillestoff abgestezt. Ich liebe blau/rot/weiß!!!
Die Hose stammt aus folgendem Buch: 
" Designbuch: NÄHEN, kreative Nähideen mit Stil" vom Topp-Verlag. 
Ich habe sie mir nur als 3/4 Hose abgeändert.

Beide Stoffe sind seit Samstag bei lillestoff erhältlich!

Liebe Grüße, Eure Diana

BALTIC LOVE *NEU BEI LILLESTOFF* Werbung




Ich freue mich über meine neuen Stoffdesigns so sehr, das ich gleich meine Sommergarderobe aufpeppen musste.
Aus dem" Baltic Love" habe ich mir einen Schnitt selbst zusammen gebastelt. 
Und zwar habe ich das Basictop von Kibadoo mit einem Glockenrockschnitt
 (aus dem Buch "Rock Festival" von MME ZASA) kombiniert und so ist ein wunderschönes, einfaches Trägerkleid entstanden. Es sitzt hervorragend!!! Und da ich ja so sehr auf Spitzengedöns stehe, habe ich mir eine kleine, zarte Rüschenspitze an 
Hals- und Armausschnitt genäht.

Das Baltic Love Design hüte ich übrigens schon sehr lange auf meinem Rechner, ich habe es vor einigen Jahren mal als Logo entworfen, als ich noch davon träumte mit einem "Onlineshop für martime Damenmode" groß rauszukommen ;-)
Später habe ich es dann als Muster umgesetzt und mir mal bei der Stoffschmiede drucken lassen. Ich freue mich natürlich riesig, 
das dieses Design jetzt seinen Platz bei Lillestoff gefunden hat.

Die kleinen Herzen habe ich als Kombistoff dazu entworfen,
 ich liebe ja solche kleinen Müsterchen! 
Man kann den Kombistoff selbstverständlich auch solo vernähen, ich habe mir eine 
"Kurzarm" Mamacita von Frabenmix daraus genäht. 
An den Seitennähten habe ich sie allerdings etwas schmaler gemacht.

Eigentlich wollte ich gerne Fotos draussen im Grünen oder am Strand machen, aber das Ostseewetter ist mal wieder sowas von unzuverlässig, wir haben gerade mal bescheidene 13 °C. Als Binnenlandpflanze tu ich mich echt schwer mit dieser Unbeständigkeit...obwohl ich das Meer vor der Haustür wirklich nicht mehr missen möchte. 
Aber frieren im Juni geht garnicht!!! 

Liebe Grüße, Eure Diana